Enterprise- und IT-Service-Management

Entlasten Sie Ihre Service-Organisation und steigern Sie die Qualität und Effizienz ihrer Unternehmensprozesse und Ablauforganisation, in dem Sie Ihr gesamtes Service Management optimal an den vielfältigen internen und externen Anforderungen der Digitalisierung ausrichten.


Mit zunehmender Komplexität von Prozessen, verbunden mit den Forderungen nach agilen Methodiken in der Bereitstellung von operativen Leistungen (Services) sowie zunehmenden Vorgaben aus der Regulatorik, steigen die Anforderungen an Ihre Service Organisation und deren Management.

Ein auf Ihre Business Anforderungen abgestimmtes IT-Service Management und umfassendes Enterprise Service Management sorgen hier für Abhilfe, in dem IT- und Geschäftsprozesse unternehmensweit smart und effizient strukturiert und digitalisiert werden. Abläufe lassen sich so zentral und zuverlässig steuern, Fehler regelmäßig prüfen und beheben und Änderungs- und Optimierungsanforderungen lassen sich flexibler umsetzen. Das sorgt nicht nur für eine verbesserte operative Performance, höhere Service Qualität und Anwenderzufriedenheit. Es bedient zudem den geschäftlichen Nutzen ihres Unternehmens und unterstützt Sie bei der Erreichung strategischer Zielsetzungen.

Die Umsetzung eines effektiven und effizienten Service Management Programms von der Anforderungserhebung bis zur erfolgreichen Implementierung, kann jedoch, je nach Anforderung und bestehendem Reifegrad, ein mehr oder minder komplexes Unterfangen darstellen. Um Ihre unternehmerischen Zielsetzungen zu erreichen, müssen zum einen Prozesse klar definiert, benötigte Ressourcen zielgerichtet eingesetzt, bestehende oder geplante Service-Partner wertschöpfend eingebunden und zum anderen die passenden Tools identifiziert und optimal eingesetzt werden.

SYSback unterstützt Sie dabei.

 

UNSER ERPROBTES, STRUKTURIERTES
VORGEHENSMODELL

1

VISION

In gemeinsamen Gesprächen mit Ihnen definieren wir Ihre strategischen Anforderungen, Zielsetzungen und die Beweggründe für die Veränderungen, um daraus mit Ihnen gemeinsam eine operationalisierbare Service Management Strategie zu entwickeln. Diese beinhaltet alle relevanten strategischen Ziele, die sich in der Regel aus den Themenfeldern Geschäftsstrategie, IT- und Service Strategie und Sourcing (inkl. Cloud) Strategie zusammensetzen.

2

Analyse

Unsere erfahrenen Service Management Berater und Architekten führen gemeinsam mit Ihnen eine IST-Aufnahme durch. Anschließende folgt die Analyse des bestehenden Service Systems und der Services. Dabei wird der Umfang und das zu analysierende Umfeld durch die in Phase 1 ermittelten Anforderungen und Zieldefinitionen vorgegeben. Die eingesetzten Methodiken werden im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt, um abschließend ein klares Bild vom bestehenden „Status Quo“ zu erhalten.

So wird eine maximale Transparenz geschaffen, die den Status Quo verständlich macht, Handlungsfelder und Veränderungsanforderungen identifiziert und Optimierungspotenziale klar aufzeigt. Diese Erkenntnisse werden, in enger Abstimmung mit Ihnen und den bereits ermittelten strategischen Zielvorgaben, abgeglichen und als gesamtheitliche Anforderungen in den nachfolgenden Phasen berücksichtigt.

3

Konzeption

Anhand der aus den ersten beiden Schritten gewonnen abgestimmten Anforderungen erstellen unsere Berater eine maßgeschneiderte Konzeption für die kurz-, mittel- und langfristige Zielerreichung. Diese wird auf der Grundlage langjähriger Erfahrung unserer Berater und unter Berücksichtigung der hauptsächlich aus dem ITIL® Rahmenwerk gewonnenen „Best Practices“ erstellt. Holistisch umfasst das Service Management alle zu beachtenden Bereiche

  • Organisation und Menschen
  • Informationen und Technologien
  • Wertschöpfungsketten und Prozesse
  • Partner und Lieferanten

4

DESIGN-, TRANSITION- UND REALISIERUNGSPHASE

In dieser Phase wird die Lösung maßgeschneidert nach ihren Anforderungen und Wünschen erstellt und nach einem strukturierten und abgestimmten Transition- und Transformationsplan eingeführt. Wo möglich und sinnvoll, werden Altsysteme integriert und wichtige Daten und Informationen bleiben grundsätzlich erhalten. Bereits innerhalb des Designs und der Transition- und Transformationsphase werden Ihre Mitarbeiter, Nutzer, Kunden und Partner durch gezielte Schulungen, Trainings und Dokumentationen für die zukünftige Lösung befähigt.

5

OPERATIVER BETRIEB

Eigenbetrieb, Outsourcing, Outtasking, Cloud Lösungen, Managed Services, SaaS, IaaS, PaaS…die Liste der möglichen Betriebsmodelle ist lang und jede gewählte Betriebs-Form in Gänze und im Zusammenspiel mit anderen Modellen, hat seine fachlichen, prozessualen und organisatorischen Besonderheiten und Fallstricke. Insbesondere für Ihre Service Organisation, die die Fäden in der Hand behalten muss. Durch die frühzeitige Einbeziehung Ihrer Sourcing Strategie in das Anforderungsmanagement und die Konzeption, orchestrieren wir mit Ihnen gemeinsam die verschiedenen Services und helfen Ihnen damit, erwünschte Mehrwerte und Nutzen zu realisieren.

Durch die mögliche Einbindung unserer Managed Service Leistungen betreiben wir auf Wunsch zuverlässig Ihre neue, zentrale Lösung und begleiten sie dadurch über den gesamten Lebenszyklus. Anpassungen und Erweiterungen werden geordnet implementiert und sorgen so stets für eine zukunftssichere Ausrichtung.

UNSER KNOWHOW FÜR IHREN ERFOLG.

 

  

Expertise

Unsere ITSM und ESM Berater und Architekten haben langjährige Erfahrungen mit der erfolgreichen Durchführung von Prozess Entwicklungen/Optimierungen und deren Transition und Transformation in den operativen Service-Betrieb, einschließlich der dazu häufig notwendigen Reorganisationen und der gesamtheitlichen Prozessoptimierung und -orchestrierung.

 

 

 

  

Methodik

Unsere Herangehensweise beruht grundsätzlich auf den ITIL® Methodiken und „Best Practices“ unter Berücksichtigung weiterer de facto Standardmethoden wie PRINCE2®, DevOps, Scrum, Cobit5. Die fortlaufende Weiterbildung unserer Berater und Architekten ermöglicht es uns, die Neuerungen der ITIL® Versionen im Lösungsdesign zu berücksichtigen und zielgerichtet zu verwenden. Wir verfolgen hier einen „Best-of-Breed“ Ansatz.

 

 

 

 

Weniger Risiko

Durch methodisches und strukturiertes Vorgehen bei der Initialisierung und Durchführung von Service Management Entwicklungs-, Veränderungs- oder Optimierungs-Projekten, sind wir in der Lage, Risiken auf dem Weg zur Zielerreichung deutlich abzuschwächen oder gar zu eliminieren.

 

 

 

 

Mehr Erfolg

Wir stellen sicher, dass der gesamte Lebenszyklus Ihrer Services unter den Gesichtspunkten der Geschäfts-, IT- und daraus resultierender Service-Management-Strategie entwickelt und/oder optimiert wird und die zur Zielerreichung optimale Organisation betrachtet wird.

 

 

BEWÄHRTE LÖSUNGEN FÜR IHRE ANFORDERUNGEN

Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir Ihnen Lösungen an, die sowohl On Premise betrieben als auch in einem Software-as-a-Service-Modell (SaaS) aus der Cloud genutzt werden können.

MICRO FOCUS SMAX

Die Service Management Automation-X (SMAX) von Micro Focus ist eine umfangreiche, auf maschinellem Lernen basierende ITSM-Software, mit der sich jegliche Anforderungen für Service Desk und IT-Service-Management erfüllen lassen. Die Lösung gibt es sowohl On Premise als auch aus der Cloud. Als SaaS-Dienst in der Cloud bietet SMAX eine hohe Skalierbarkeit, mehr Flexibilität bei der Ausführung und Speicherung von Anwendungen und Daten mit Zugriff von überall. Außerdem verfügt die Plattform über ein benutzerfreundliches Design und hilfreiche mobile Anwendungen.

 MEHR ERFAHREN


SMAWORX

SMAWORX ist eine von SYSback gemeinsam mit den Partnern YIM (Yourguide Information Management) und Micro Focus entwickelte Servicemanagement-Plattform zur Automatisierung von IT-Servicemanagement. Sie steht als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung. Die Plattform basiert auf aktuellen Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML). Die Cloud-basierte Lösung ist innerhalb kürzester Zeit verfügbar und einsatzbereit.

SMAWORX reduziert die Laufzeit, den Arbeitsaufwand und die Kosten, erleichtert die Governance und ermöglicht ein präzises Reporting. Dank SMAWORX können sämtliche Mitarbeiter im Unternehmen ihr volles Potential abrufen.

Geschäftskritische Informationen und persönliche Daten werden sicher auf Servern in Deutschland verarbeitet, um die Servicemanagement-Automatisierung jederzeit DSGVO-konform umzusetzen. SMAWORX lässt sich problemlos in die individuelle IT-Umgebung des Unternehmens integrieren und verknüpft alle relevanten Geschäfts- und Funktionsbereiche. Zudem unterstützt SMAWORX Unternehmen bei der Automatisierung komplexer Business-Prozesse.

 MEHR ERFAHREN


USU VALUEMATION

Die USU-Software Valuemation ist eine modulare und gut integrierte Produktsuite für das IT Service Management und Enterprise Service Management. Mit dem großen Funktionsumfang bietet Valuemation die passende Lösung für jede Anforderung und ist für alle Bereiche eines Unternehmens geeignet - IT Service Management, HR Service Management, Facility Service Management, Customer Service Management und Marketing Service Management.

Die Software bietet etablierte vorkonfigurierte Standardfunktionen, die einen schnellen Produktivstart „out-of-the-box“ ermöglichen. Sie lässt sich per Customizing selbstständig und nahezu grenzenlos an Ihre Bedürfnisse anpassen ¬. Zudem sorgt Valuemation für die sichere Anbindung von beliebigen Fremdsystemen und somit für die nahtlose Integration in Ihre IT-Landschaft.

Valuemation wird als On Premise-Lösung und als SaaS-Lösung angeboten. Sie wählen das für Sie passende Betriebsmodell. Ein Wechsel ist jederzeit möglich.

  MEHR ERFAHREN

FÜR OPTIMALES SERVICE MANAGEMENT IN IHREM UNTERNEHMEN.

SIE WOLLEN MEHR ERFAHREN?

FÜR IHRE FRAGEN STEHEN WIR IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG: