SYSback Systemhaus für Automatisierung, Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Netzwerke und Datensicherheit

HPE Service Anywhere

Ihr komplettes Service Management als Software-as-a-Service (SaaS)

ITIL®-basierter Service-Desk von Hewlett Packard Enterprise für automatisierte, einfache Self Service Bestell- und Überwachungsvorgänge. HPE Service Anywhere verringert die Anzahl der Support-Tickets und optimiert die Servicequalität.

HPE SERVICE ANYWHERE ist ein Bestandteil der HPE IT Performance Suite und die Lösung von Hewlett Packard Enterprise, um ein komplettes Service Management als Software-Service (SaaS) zu realisieren. Dabei sind alle Funktionen enthalten, die man bei einem Service Desk erwartet.

Zusätzlich bietet HPE SERVICE ANYWHERE einen innovativen Ansatz für eine »soziale« Zusammenarbeit, ein Self-Service-Portal sowie Analysemechanismen, die eine Verbindung zwischen geschäftlichen und IT-relevanten Themen schaffen.

Zu den Service-Desk-Funktionen von
HPE SERVICE ANYWHERE gehören:

  • Incident Management
  • Problem Management
  • Change Management
  • Configuration Management
  • Self-Service-Ticketing für Benutzer

HPE SERVICE ANYWHERE nutzt die HP uCMDB und Universal Discovery (UD) zum Scannen und Erfassen der CIs.

Zur Verbesserung der Lösungsqualität (FCR, first call resolution) dienen Funktionen, bekannte Problemlösungen zu verbreiten, die Kommunikation zwischen den betroffenen Benutzern zu vereinfachen sowie die richtigen Ansprechpartner für bestimmte Probleme zu finden.

Ihre Vorteile mit SaaS HPE SERVICE ANYWHERE:

  • Reduziert Investitionskosten
    Die regulären Investitionskosten werden durch Nutzung eines durch Hewlett Packard Enterprise bereitgestellten Rechenzentrums reduziert. HPE stellt die Systemumgebung als SaaS bereit, überwacht sowohl die Software-Applikation, als auch die notwendige IT-Infrastruktur 7x24 und stellt regelmäßige System-Updates in der SaaS-Umgebung sicher
  • Verantwortung bleibt bei HPE
    Der Kunde braucht nicht mehr die Verantwortung für den Betrieb des Gesamtsystems zu tragen. Stattdessen steht das HPE Service Operations Center (SOC) 7x24 als zentraler Ansprechpartner für alle Belange von Service Anywhere zur Verfügung
  • Optimierte Betriebssicherheit
    Die HPE-Rechenzentren sind mit entsprechenden Redundanzen und Reserven für einen unterbrechungsfreien Betrieb ausgelegt. Zur Absicherung im Katastrophenfall werden die Daten in Sekundär-Rechenzentren repliziert
    Überwachung und Kontrollen innerhalb der Rechenzentren sowie Sicherheitsmechanismen bei allen betroffenen Systemen (Firewall, Router, Betriebssystem, Datenbankzugriffe) sorgen für einen Schutz gegen unbefugte Zugriffe