SYSback Systemhaus für Automatisierung, Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Netzwerke und Datensicherheit

Sicherheitsprüfung nach DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3)

Messung im unterbrechungsfreien 7x24 Betrieb

Mit besonderer Expertise für Rechenzentren nach den Vorgaben des DGUV Vorschrift A3:
Sicherheitsprüfung Ihrer IT-Anlagen - im laufenden Betrieb, unterbrechungsfrei für Ihre IT.

Viele Betriebshaftpflicht-Versicherungen fordern im Schadensfall einen Nachweis, dass die gesetzlichen und/oder behördlichen Vorgaben eingehalten wurden. Ist dieser Nachweis nicht vorhanden, erlischt der Versicherungsschutz oder kommt nur eingeschränkt zum Tragen.

Sicherheitsprüfung nach DGUV Vorschrift 3 unterbrechungsfrei im 7x24 Betrieb

Die Prüfung von in Betrieben verwendeten Elektrogeräten regeln die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften, im Speziellen die DGUV Vorschrift 3. Alle Geräte mit Stecker müssen im Abstand von 3 Jahren, alle fest installierten Anlagen in Abstand von 4 Jahren geprüft werden.

SYSback hat eine von der Berufsgenossenschaft anerkannte Lösung entwickelt, um die Sicherheitsprüfung Ihrer elektrischen Geräte und IT-Anlagen auch im laufenden Betrieb und unterbrechungsfrei durchzuführen. Unsere Spezialisten kennen sich sowohl mit den Vorgaben der DGUV Vorschrift 3 als auch mit den Besonderheiten im Rechenzentrum-Umfeld aus.

DGUV Vorschrift 3 / BGV A3 in vier Schritten

Von der Sichtung bis zur Beurteilung:

Sichtung

In der ersten Phase geht es um die Sichtung Ihrer elektrischen Betriebsmittel. Bei einem Ersttermin sieht sich unser Sachverständiger die ortsveränderlichen und ortsunveränderlichen Betriebsmittel stichprobenartig an.

Die gewonnenen Informationen dienen als Grundlage für die im dritten Schritt zu erfolgende Messung.

Erprobung

Während der Sichtung ermittelte Auffälligkeiten werden in der Phase der Erprobung näher untersucht. Hierzu gehören zum Beispiel auffällige und wacklige Steckverbindungen, Schutzschalterfunktionen und deren Auslösung sowie Schalthandlungen im Allgemeinen.

Generell wird hier die Machbarkeit einer unterbrechungsfreien Sicherheitsprüfung verifiziert und kritische Punkte identifiziert.

Messung

Steht der Messung im laufenden RZ-Betrieb nichts mehr im Wege, werden die elektrischen IT-Anlagen durchgemessen. Sind die Ergebnisse in Ordnung, wird das Prüfsiegel erteilt.
Sofern Handlungsbedarf besteht, unterstützen wir Sie umgehend, um einwandfreie Mess-Ergebnisse zu erzielen.

Beurteilung

Zum Abschluss erstellt unser Sachverständiger eine Beurteilung, die auf Kundenwunsch auch für die Zertifizierung des Rechenzentrums herangezogen werden kann.

DGUV Vorschrift 3 / BGV A3 Ergebnisse aus dem ganzen Unternehmen in einem Testat

SYSback führt die unterbrechungsfreie Messung im Rechenzentrum durch. Wird die Messung von Kleingeräten von einem anderen Dienstleister durchgeführt, kann der SYSback-Sachverständige trotzdem beide Ergebnisse gemeinsam abnehmen und für die komplette DGUV Vorschrift 3 / BGV A3 - Sicherheitsprüfung in einem offiziellen Testat zusammenführen.

Alles aus einer Hand:
Auf Wunsch führen wir natürlich alle erforderlichen DGUV Vorschrift 3 / BGV A3 - Messungen im Unternehmen durch.