SYSback Systemhaus für Automatisierung, Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Netzwerke und Datensicherheit
  • SYStemhaus - IT Automation
  • Systemhaus News: Branche und Unternehmen
  • SYStemhaus - Cloud Computing
  • SYStemhaus - IT Security Consulting & Services
  • IT Mobility
  • Systemhaus Lizenzmanagement
  • SAP S4 HANA Migration

Automated Storage Health Check

Als neuen Service bieten wir einen Automated Storage Health Check

Ist Ihre Storage und SAN Umgebung nach Best Practices Prinzipien aufgebaut ?

Die Best Practices sind in einer Regel Datenbank beschrieben, unter anderem mit Informationen, warum diese Regel aufgestellt wurde und welche Risiken bestehen, wenn von ihr abgewichen wird. All diese Regeln (gegenwärtig 376 Checks) werden gegen die aktuelle Umgebung geprüft.

Dabei werden die Konfiguration der betroffenen Systeme ausgelesen und gegen die verschiedenen Regeln geprüft. Die Prüfung kann täglich erfolgen mit automatischer Benachrichtigung bei Abweichung von den Regeln.

Beispiele für Regeln sind

  • Oversubscribed IO to Host Systems ports (Too many logical paths per device)
  • Oversubscribed Storage Controller ports to SVC Nodes (Too many paths)
  • Single Points of Failure (SPoF) (Not enough logical paths/connections)
  • Suboptimal I/O load balancing to and from the front and backend devices
  • Misconfigured Back-end Storage Controller feeding into the Spectrum Virtualize
  • Ineffective Cache utilization
  • SAN Congestion (Sick but not Dead Devices)
  • Lack of spindle isolation between Flashcopy source and target disks
  • IO bottlenecks between the front and backend attached devices
  • Unsupported or down-level host multipathing drivers (SDD or non SDD drivers)
  • Down level or problematic microcode

TPC Health Check (SATHC) bietet

  • Engine that automatically collect configurations and compares them with policies
  • Daily reporting with health check findings in your mail
  • Alerting in case of findings or failures
  • Support for Brocade, VMAX, NetApp, SVC, V7000 Unified and Block, XIV, DS4000, DS5000, DS6000, DS8000 …. more to come
  • More than 376 checks in policy files