SYSback Systemhaus für Automatisierung, Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Netzwerke und Datensicherheit

Automation Roadmap

Guideline, wie Sie schnell und effizient Automation nutzen können

Mit der SYSback "Automation Roadmap" erhalten Sie in kürzester Zeit einen Einblick, wie Sie Ihr Rechenzentrum, Ihr Computer Netzwerk oder Ihre Client-Umgebung kostengünstig und schnell automatisieren können.

Wenn wir heute mit dem CxO Level bei Mittelständlern und Großunternehmen sprechen, dann ist es jedem sofort klar, dass das Thema "Automation" eines der absolut wichtigen Themen auf der Landkarte zum digitalisierten Unternehmen ist.

Jeder Unternehmensleiter versteht auch sofort, dass mit dem Thema Automation die 3 großen Treiber Kosten, Qualität und Zeit adressiert werden, denn durch Automation

  • verringern sich die Betriebskosten,
  • werden die Qualität oder Service Level nachhaltig erhöht und
  • wird die Time to Market verringert, weil IT-Systeme schneller zur Verfügung gestellt werden können.

 

Oberflächlich betrachtet könnte man jetzt denken:

Na dann ist ja alles klar, dann mal los!

Und hier fängt das Problem in vielen Unternehmen an, denn nun geht es daran einen Business Case und eine Vorgehensweise auszuarbeiten, die es ermöglichen möglichst viel Automation in möglichst kurzer Zeit, zu möglichst geringen Kosten im Unternehmen einzuführen.

Wichtige Fragen

Hierbei tauchen dann häufig folgende oder ähnliche Fragen auf, deren Beantwortung jeweils Unternehmens-spezifisch, aber niemals banal ist.

  • Welche Automation soll man denn einführen und überhaupt: Haben wir nicht schon längst Automation im Unternehmen, die integriert werden muss?
  • Was kostet Automation überhaupt und was kann man damit einsparen?
  • Wie viel muss ich vorher investieren, bevor ich etwas einsparen kann, wann kommt mein Return-on Investment zum Tragen?
  • Wie lange dauert es bis ein gewisser Grad an Automation eingeführt wurde und was kann oder will ich denn überhaupt automatisieren?
  • Was konkret wird automatisiert, wenn die Automationssoftware eingerichtet und konfiguriert ist? Was sind die konkreten Use Cases hierfür?
  • Wie bekomme ich die bimodale IT, also "alte Enterprise IT Welt" und die "neue Cloud DevOps IT Welt" unter einen Hut beim Thema Automation, und ist das überhaupt wichtig?
  • Welche Schnittstellen muss die neue Automationslösung bedienen, damit sie Ende-zu-Ende funktioniert? Muss ich mein Monitoring, meine CMDB und mein Ticketsystem einbinden, damit ich Prozesse ganzheitlich automatisieren kann?
  • Wie verändert sich mein Betriebsmodell und meine notwendigen Mitarbeiter Skills, wenn plötzlich viele Automaten Hand-in-Hand mit meiner humanoiden Betriebsmannschaft arbeiten?

Unser Knowhow garantiert Ihnen Effizienz und Erfolg

SYSback hat mit diesen Themen langjährige Erfahrungen gesammelt bei unterschiedlichsten Enterprise Kunden in der gesamten Republik. Wir haben daraus die Automation Roadmap als Betratungsprodukt entwickelt, um genau solche Fragen im Vorfeld für unsere Kunden zu beantworten, damit der Kunde ein möglichst positives Erlebnis mit der Einführung einer ganzheitlichen Automationslösung erfährt.

Die Automation Roadmap wird von erfahrenen Automationsspezialisten durchgeführt. Sie als Kunde werden hierbei bei allen Ihren Fragen persönlich begleitet, so dass das Ergebnis eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Automationslösung ergibt.

Der Leistungsumfang einer Automation Roadmap umfasst in der Regel 12-36 Personentage. Der tatsächlich benötigte Aufwand hängt von der Größe des Umfeldes, der Anzahl der zu automatisierenden Systeme, der Größe des Ticketdumps, der Integration der notwendigen ITSM Schnittstellen und natürlich der Anzahl der Use Cases ab, die später automatisiert werden sollen.

Mit der Automation Roadmap führen unsere Spezialisten folgende Betrachtungen in Ihrem IT-Umfeld durch:

  • Analyse Ticket-Dumps der letzten 12 Monate aus Incident-, Change- und Service Request Management
    SYSback analysiert und überprüft Ihre bestehende Ticketbasis auf generelle „Automatisierbarkeit“ und definiert anhand der gewonnenen Daten die „low hanging fruits“, mit deren Automatisierung möglichst gute Effekte erzielt werden können (Pattern Matching).
    SYSback sucht auch nach komplexen Tickets oder Zusammenhängen, deren Automatisierung Sinn machen könnte.
    Des Weiteren sucht SYSback nach Ticketklassen, die aus SYSback‘s Sicht nicht, oder nur schwer automatisierbar sind. Ticket Dumps stellen Sie uns bitte nur in den folgenden Formaten zur Verfügung: CSV, XLS, TXT, MDB, SQL.
  • Analyse Monitoring Dump
    Automation in EVENT MANAGEMENT. SYSback schaut sich Ihre bereits bestehende Korrelation auf Basis Ihres Monitoring Systems an, um heraus zu finden, wie Sie heute überwachen und korrelieren und welche Events aus dem Monitoring System automatisierbar sind
  • Automation im Deployment Management
    SYSback führt Interviews zum Thema Deployment Management. Welche Tasks müssen im Deployment von Storage, Servern und Applikationen durchgeführt werden und können automatisiert werden
  • Analyse Scope
    Analyse der Zusammensetzung eines entsprechenden Gesamt-Scopes von Storage, Netzwerkkomponenten, Server-Betriebssystemen, Datenbanken, Middleware-Komponenten und Applikationen, der mit Hilfe der Automationsplattform betrieben und automatisiert werden soll. Evtl. Durchführung eines Machbarkeits-Checks, bzw. Führen von technischen Interviews.
  • Analyse Phasenplan
    Aufbau eines sinnvollen Phasenplans für die Aufteilung des Gesamt-Scopes in verschiedene sinnvolle Gewerke, die dann in einer ersten Phase in die Automations-Plattform überführt werden sollen.
  • Analyse Use Cases inkl. Interviews
    SYSback führt Interviews mit den zuständigen Personen in den jeweiligen Abteilungen, um deren Ideen abzuholen und die Ergebnisse der Ticket- und Monitoring Dumps, sowie der Deployment Automation zu korrelieren und die Zeiten für manuelle Aufwände abzustimmen.
  • Analyse High Level Architektur
    Bestimmung welche Automationsplattformen notwendig sind und in welchen Rechenzentren diese aufgebaut werden sollen (DEV, UAT, PROD, DR). Diskussion der notwendigen Eingangsvoraussetzungen zum Aufsetzen dieser Plattformen.
    Diskussion von eventuellen Schnittstellen zu bestehenden Monitoring-, Ticket- und CMDB-Systemen, oder anderen Datenquellen wie AD, LDAP etc.
  • Dokumentation der Analyseergebnisse
    Erstellen einer Power Point Präsentation / PDF mit der Zusammenfassung der o.g. Arbeitsthemen zur Ergebnispräsentation.
  • Aufbau der Automation Roadmap inkl. Business Case
    Erstellen eines Word-Dokumentes / PDF mit der Zusammenfassung der Use Cases, die den Business Case ergeben. Dokumentation aller besprochenen Use Cases, als Ergebnis erhalten Sie Ihre persönliche Automation Roadmap.
  • Workshop Ergebnispräsentation
    SYSback stellt die Ergebnisse der Automation Roadmap Studie in Ihrem Hause vor und übergibt die Automation Roadmap an Sie als Kunde.

Diese Informationen werten wir für Sie aus und stellen Sie Ihnen konsolidiert und transparent wieder zur Verfügung. Sie erhalten von uns folgende Ergebnisdokumente:

  • Business Case Dokument in Excel
    in der wir einer Bottom-Up Kalkulation den Zeit/Geld-Anteil, der durch Automation eingesparten Kosten ausrechnen. Diese Bottom-Up Kalkulation vergleichen wir mit den Anschaffungskosten für die Automationssoftware und die Consultingkosten für Einrichtung des Systems und die Erstellung der Use Cases. Damit sehen Sie auf einen Blick, wie lange es dauert bis Sie Ihren "Return-on-Invest" erreichen. Zudem erhalten Sie hierdurch eine qualifizierte Business Case Vorlage, die Sie mit Ihrem CIO, CFO oder Ihrer kaufmaännischen Leitung diskutieren können.
  • Use Case Beschreibung als Word Dokument.
    Sie erhalten ein detailliertes Word Dokument, das alle Use Cases enthält, die aus der Ticketdump Auswertung und unseren persönlichen Gesprächen entstanden sind. Damit haben Sie den exakten Fahrplan in der Hand, welche AUtomaten sie in welcher Reihenfolge entwickeln müssen, um den Business Case entsprechend umsetzen zu können. Es bleiben also erst einmal keine Fragen oder Unsicherheiten, was überhaupt zu automatisieren ist. Dies ist der Schlüssel für einen schnellen Automationserfolg mit der neuen Automationssoftware.
  • Ergebnisdokument als Power Point Präsentation.
    Zusätzlich zum Business Case und der Use Case Beschreibung erhalten Sie eine Power Point Präsentation, in der wir die Ergebnisse der gesamten Untersuchung so zusammen fassen, dass Sie das Ergebnis Unternehmens-intern bei verschiedenen Stakeholdern vorstellen können. Damit erhalten Sie ein professionelles Dokument, um Ihr internes Marketing für Ihre Automationslösung durchführen zu können.

Mit der SYSback "Automation Roadmap" erhalten Sie in kürzester Zeit einen Einblick, wie Sie Ihr Rechenzentrum, Ihr Computer Netzwerk oder Ihre Client-Umgebung kostengünstig und schnell automatisieren können.

SYSback berät Sie darüber hinaus gerne über verschiedene Automationssoftware Produkte. SYSback ist u.a. Partner von HPE (Hewlett Packard Enterprise), IPsoft und Flowster.
Senden Sie Ihre Fragen gerne an info(at)sysback.de. Wir beraten Sie gerne.