SYSback Systemhaus für Automatisierung, Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Netzwerke und Datensicherheit
IT Jobs: Stellenangebote bei Systemhaus SYSback  
 
 
IT Jobs -Stellenangebote bei SYSback  
 
 

IPsoft

Automatisierungs-Services der nächsten Generation

IPsoftDie weitgehende Automatisierung Ihres IT-Betriebs auch in sehr heterogenen und komplexen Infrastrukturen. Einfach und schnell mit Expertensystem-gesteuerten Automatisierungstechnologien für signifikante Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen in der IT. Die selbstlernenden Lösungen von IPsoft werden in Segmenten wie Cloud Computing, Business Process Automation oder im täglichen IT-Infrastruktur-Betrieb genutzt.

Automatisierung mit IPsoft ist die Antwort auf die Anforderung, den IT-Betrieb wirtschaftlicher zu gestalten und die Qualität der IT-Dienstleistungen für die Anwender merklich zu steigern.

Dabei bietet Ihnen die IPcenter Automatisierungsplattform die Möglichkeit sowohl Prozesse Ende-zu-Ende, als auch technische Vorgänge innerhalb Ihrer IT-Landschaft über alle Layer vollständig zu automatisieren.

Die zugrundeliegenden Automatisierungstechniken aus dem IPcenter Expertensystem erlauben

  • einen sehr hohen Automatisierungsgrad
    IPsoft erreicht durchschnittlich ca. 56% über mehrere hundert Kunden hinweg
  • eine im Schnitt um 60% reduzierte Lösungszeit
  • die Vermeidung von Fehlern in den Routinen
    weil das notwendige Wissen in die Automaten überführt wird
  • sehr effizientes Arbeiten
    weil die Automatisierung selbst durch graphische Orchestrierung stattfindet und nicht programmiert werden muss

Insgesamt sind wir mit unserem Partner IPsoft in der Lage, eine sehr weitgehende Automatisierung Ihres IT-Betriebes, auch in sehr heterogenen und komplexen Infrastrukturen, einfach und schnell zu realisieren.

Unser Angebot basiert auf Expertensystem gesteuerten Automatisierungstechnologien, die zu deutlicher Verbesserung der Effizienz und signifikanter Senkung der Kosten Ihrer IT beitragen. Die selbstlernenden Lösungen von IPsoft werden in Segmenten wie Cloud Computing, Business Process Automation oder im täglichen IT-Infrastrukturbetrieb genutzt.

IPcenter

IPcenter

IT-Service-Management mit IPcenter V3

IPcenter V3 bietet Ihnen als Kunde insgesamt mehr als 40 Module für ein vollständiges, hochautomatisiertes IT-Service Management. Anders als in vielen anderen ITSM-Suiten sind die Module nicht "zusammen gekauft" von IPsoft, sondern einheitlich unter einer ansprechenden und einfach zu verstehenden Weboberfläche entwickelt worden.

Über IPsoft

Über IPsoft

von Gartner als "Cool Vendor" bezeichnet

Gartner hat IPsoft als Cool Vendor bezeichnet. In den Augen von Gartner sind solche Firmen "Cool Vendors", die den Markt transformieren. IPsoft hat definitiv das Potential den Markt mit seiner Technologie zu transformieren. Die Geschäftsmodelle von IPsoft sind disruptiv. Sie ersetzen Lohn Arbitrage basierte Modelle durch auf Automation basierende Modelle.

BPO (Business Prozess Outsourcing) mit Amelia
Künstliche Intelligenz 2.0

Schnell einen messbaren Nutzen für das gesamte Unternehmen erzielen

Automatisierung mit SYSback und IPsoft ist vergleichbar schnell umzusetzen: So können wir beispielsweise innerhalb von nur drei Monaten Systemumgebungen mit bis zu 5.000 Konfigurationselementen, den sogenannten Configuration Items, in ein Managed-Services-Modell überführen und danach unmittelbar den Produktivbetrieb aufnehmen.

So genannte „Virtual Engineers“ übernehmen bei der Automatisierung die Routine-Aufgaben: Updates, Security, Datenbank- Netzwerk- und Applikationsbetrieb – basierend auf ITIL® V3. Der "Virtual Engineer" von IPsoft  kann zu einem hohen Prozentsatz die IT-Infrastrukturen der Kunden automatisieren und damit die Fehlerquote drastisch senken.

Servicestrategie, Servicedesign und Serviceentwicklung im Vorfeld klären

Für eine erfolgreiche Automatisierung Ihres IT-Betriebs spielen schon im Vorfeld Servicestrategie, Servicedesign und Serviceentwicklung wichtige Rollen. Auch nach ITIL® muss nicht nur das Servicedesign als Bereich und Prozess, sondern vor allem auch die Service-Überführung exakt geplant werden.
Die Servicestrategie basiert natürlich auf Ihren Business- und damit auf den abgeleiteten IT-Zielen und bestimmt damit maßgeblich das Servicedesign. SYSback arbeitet deshalb intensiv mit Ihnen zusammen, um Ihre Zielsetzung - zum Beispiel im Hinblick auf Qualität, Kosten oder Flexibilität - und alle implementierten Prozesse zu verstehen.

Serviceüberführung (Service-Transition-Prozess) nach ITIL®

Die professionelle Serviceüberführung (Service-Transition-Prozess) ist ein erfolgskritischer Prozess, für die Erfahrung und Expertise absolut unverzichtbar sind, um Fehler und Verzögerungen zu vermeiden.

Neben den im ITIL®-Regelwerk beschriebenen Service-Transition-Prozessen wie Change, Configuration und Knowledge Management oder Release und Deployment Management sind im Hinblick auf eine Automatisierung des IT-Betriebes weitere Aspekte in der Phase der Serviceüberführung zu berücksichtigen. Das betrifft unter anderem die Definition von

  • Standard Operating Procedures (SOPs)
  • die Bereitstellung von Automaten („virtuellen Ingenieuren“) und eventuell
  • die Erstellung zusätzlicher, kundenspezifischer Automatisierungsmodule, die nach einer folgenden Qualitätssicherung sofort in der Produktivumgebung genutzt werden können.

Klar strukturierter Service-Transition-Prozesse als Voraussetzung für Automatisierung des IT-Betriebes

Ein detaillierter Projektplan und eine stringente Methodologie sind für den Erfolg von Service-Transition-Prozessen extrem wichtig. SYSback setzt einen sehr detaillierten Transition-Projektplan und eine eigene Transition-Methodologie ein, die sich bereits in mehr als 600 Kundenprojekten bewährt hat.

  • Herstellung von VPN-Konnektivität
  • Aufbau einer korrekten Configuration Management Database (CMDB) inklusive korrekter Abhängigkeiten
  • Befüllung eines Knowledge-Management-Systems
  • Integration von Security
  • Einrichtung eines elektronischen Betriebshandbuches
  • Einführung korrekter und angepasster Monitoring-Checks
  • Konfiguration der Automatisierung

Gerade der Aufbau einer CMDB in kurzer Zeit verschafft Ihrem Unternehmen schnell einen enormen Zusatznutzen: Die maximale Transparenz über den IT-Betrieb, sogar dann, wenn die Betriebsleistung vom Service Provider erbracht wird.